Scheplast

Historie

Auf festen Beinen

Von schlagkräftiger Arbeit hin zu qualitativ anspruchsvoller Spritzgusstechnik. „Auch nach einer über 40-jährigen erfolgreichen Firmengeschichte haben wir von der Scheplast GmbH nicht vergessen, wo wir herkommen. Aus diesem Grund blicken wir an unserem schwäbischen Standort auch voller Zuversicht in die Zukunft“, so Inhaber Daniel Schenk: „Fest verwurzelt ist unser Traditionsbetrieb in Schwendi/Hörenhausen. Mein Großvater war hier der Dorfschmied, mein Vater Herbert arbeitete dort als Landmaschinen-Mechaniker. Zusammen mit seinem Bruder erkannte er bereits in den 70er-Jahren die wachsende Bedeutung von Kunststoff. Mit der Gründung von Scheplast setzte er den Grundstock für unser seit Jahrzehnten florierendes Unternehmen.“

Impressionen
Philosophie

AUS ÜBERZEUGUNG GUT

Für uns kommt Tradition und Innovation aus einem Guss. Denn seit jeher prägt unsere Liebe zur Natur und das daraus resultierende Verantwortungsgefühl für Mensch und Tier den Familienbetrieb. Mit jahrzehntelanger Erfahrung und aus purer Überzeugung bringen wir unter anderem die effiziente und ressourcenschonende Verarbeitung von recycelten und biobasierten Kunststoffen in der Region beispielhaft voran.

Für unser Unternehmen ist Umweltschutz mehr als nur ein Wort – und wir lassen Taten folgen. In Entwicklung, Herstellung, Vertrieb und Logistik. Mit der Unterzeichnung der von Baden-Württemberg initiierten Richtlinien der WIN-Charta bekennen wir uns als Familienunternehmen mit allen 50 Mitarbeitern zu unserer ökonomischen, ökologischen und sozialen Verantwortung. Zudem sind wir Mitglied des Bundesdeutschen Arbeitskreises für Umweltbewusstes Management (B.A.U.M.) und engagieren uns im Ulmer Initiativkreis nachhaltige Wirtschaftsentwicklung (unw).

Scheplast Imagefilm zum

Umweltpreis Baden-Württemberg 2018